Faire Preise – angepasst an Ihr Online-Business

Unsere Pakete im Vergleich

Entdecken Sie, was in unseren drei Paketen enthalten ist.

Starter Professional Premium
Setup / Service
Customer Dashboard
Gängige Schnittstellen 5 unbegrenzt unbegrenzt
E-Mail-Support
DATEV-Onboarding
Allgemeines Onboarding
Rückruf-Service
Telefon-Support
Dedizierter Account-Manager (CSA)
Starter Professional Premium
Unsere Add-ons Monatliche Gebühren
OSS Wir identifizieren Ihre OSS-relevanten grenzüberschreitenden B2C-Umsätze und ermitteln alle Steuersätze automatisch. mehr Details 0 € 99 € 99 €
DATEV Mit diesem Add-on erstellen wir einen monatlichen DATEV-Export für Ihre Finanzbuchhaltung. mehr Details 0 € 99 € 99 €
Lokale Meldungen Ihre Umsatzsteuererklärungen innerhalb der EU werden von unserem lokalen Steuerberater-Netzwerk eingereicht. mehr Details 99 € / Land 99 € / Land
Pro-Forma-Rechnungen Wir erstellen Ihre Pro-Forma-Rechnungen für innergemeinschaftliche Verbringungen, z.B. im Rahmen von Amazon FBA. mehr Details 99 € 99 €
Intrastat Wir erstellen Ihre Intrastat-Meldung (eingehend/ausgehend) für Sie. mehr Details 199 € / Meldung 199 € / Meldung
IOSS Wir erstellen Ihren Import-One-Stop-Shop-Export für Sie. mehr Details 99 € 99 €
Starter Professional Premium
Weitere Services
Umsatzsteuerliche Registrierungen
Rückwirkende Korrektur umsatzsteuerlicher Meldungen 249 € / Monat 99 € / Monat
Rückwirkende Übermittlung umsatzsteuerlicher Meldungen 99 € / Monat inkl.
Anfragen an/von Finanzbehörden 150 € / Stunde 150 € / Stunde
Unterstützung bei Betriebsprüfungen 1.500 € / Betriebsprüfung inkl.

Unsere Preise im Vergleich

Sehen Sie sich unsere drei verschiedenen Basispakete an. Alle angegebenen Preise gelten pro Monat.

Starter Professional Premium
Gross Merchandise Volume
bis zu 1.000 € 0 € 49 € 299 €
bis zu 10.000 € 19 € 49 € 299 €
bis zu 25.000 € 49 € 49 € 299 €
bis zu 50.000 € 99 € 69 € 349 €
bis zu 100.000 € - 99 € 399 €
bis zu 200.000 € - 149 € 499 €
bis zu 400.000 € - 249 € 649 €
mehr als 400.000 € - + 100 € + 150 €
Rechnungsstellung monatlich monatlich jährlich, im Voraus bezahlt

FAQ

Noch offene Fragen? Wir haben für Sie vorgesorgt! Hier finden Sie eine Sammlung von häufig gestellten Fragen.

Ja, der Premium-Kunde kann monatlich Add-ons dazu buchen, aber ein Downgrade kann erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit des Abos erfolgen.
Bitte benutzen Sie dazu den Rechner auf booking.taxdoo.com. Nachdem Sie Ihr Paket ausgewählt haben, geben Sie bitte alle relevanten Informationen in das Buchungsformular ein. Sobald das Buchungsformular abgeschickt ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail.
Wir unterstützen Sie gerne mit der Abgabe der umsatzsteuerlichen Erklärungen in der EU (und Großbritannien). Jedoch bitten wir um Ihr Verständnis, dass diese zusätzliche Umsatzsteuer-Serviceleistungen, wie umsatzsteuerliche Registrierungen und/oder Meldungen, nur im Rahmen des Professionals- oder Premium-Pakets verfügbar sind.
Nutzen Sie gerne als Kunde mit unserem Starter-Paket den Taxdoo-Support per E-Mail. In der Regel werden Ihre Anfragen während unserer Öffnungszeiten wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Eingang beantwortet. Schreiben Sie uns an support@taxdoo.com oder aus dem Taxdoo-Dashboard heraus durch die Einreichung einer Anfrage im Hilfezentrum. Als Professional- oder Premium-Kunde können Sie uns auch gerne anrufen unter +49 40 3688 145-0 und uns eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie je nach Inhalt Ihrer Anfrage innerhalb weniger Stunden zurück.
Ein Downgrade des Premium Pakets zu einem anderen Paket ist nach der Mindestlaufzeit von einem Jahr möglich. Upgrades und Downgrades aus anderen Paketen sind jeweils zum Monatsersten möglich. Sie können ein Upgrade auch rückwirkend bei uns buchen. Zusätzliche Add-ons können Sie jederzeit hinzufügen, sofern sie in Ihrem Paket enthalten sind.
Sie haben die Möglichkeit, alle unsere etablierten Schnittstellen zu nutzen und werden dahingehend nicht begrenzt. Außerdem können Sie durch Taxdoo umsatzsteuerlich im Ausland vertreten werden und auch rückwirkend die Abwicklung von umsatzsteuerlichen Meldungen anstoßen. Um optimal durchstarten zu können, erhalten Sie ein kostenfreies DATEV-Onboarding. Neben dem zuverlässigen E-Mail-Support haben Sie die Möglichkeit, einen persönlichen Rückruf von uns zu erhalten, wenn Sie uns nicht erreichen. Dies ist besonders bei dringenden Angelegenheiten von Vorteil. Sollten Sie Unterstützung bei einer Betriebsprüfung benötigen, stehen wir Ihnen gerne gegen Zahlung einer Pauschale beiseite. Darüber hinaus haben Sie die Option, Ihre Verkäufe per CSV-Upload an uns zu übermitteln.
Die Freischaltung der kostenfreien Add-Ons "OSS" und "DATEV" ist optional möglich. Die Add-ons sind nicht vorselektiert. Eine nachträgliche kostenfreie Freischaltung ist jederzeit möglich. Dies können Sie bequem von Ihrem Taxdoo Dashboard aus tun.
Ja, sobald für die Lagernutzung im EU-Ausland Steuerpflichten entstehen, müssen Sie ins Professional-Paket wechseln. Wir unterstützen Sie bei der Umsatzsteuerregistrierung in diesen Ländern sowie bei der Abgabe der Umsatzsteuererklärung. Diese Leistungen sind im Starter-Paket nicht enthalten.
Als Premium-Kunde genießen Sie den Service der Premium-Hotline und des E-Mail Supports. Zusätzlich steht Ihnen ein dedizierter Account Manager als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung und einen individueller Rückruf-Service. Wir bieten zuverlässige Antwortzeiten innerhalb von 24 Stunden und Korrekturen sind für nur 99 € pro Meldung erhältlich, statt 249 € im Professional-Paket.
Sollten im Rahmen der umsatzsteuerlichen Prozesse Fragen Ihrerseits an das Finanzamt auftreten (z.B. Steuerkontoabfragen), helfen wir auf Wunsch in jedem EU-Land, in dem unsere Partner Sie steuerlich vertreten. Die Kosten dafür betragen für Professional-Kunden 150 € pro Stunde, je nach Zeitaufwand der lokalen Kanzlei. Eine pauschale Vorabschätzung ist aufgrund der Diversität der Anfragen nicht möglich.
Ja, aber ein automatisches Upgrade vom Starter- auf das Professional-Paket erfolgt erst, sobald Sie die Schwelle von 50.000 € GMV pro Monat überschritten haben. Diese basiert auf dem Durchschnitt Ihrer Umsätze der letzten 12 Monate. Wenn dies der Fall ist, werden Sie von uns rechtzeitig benachrichtigt.
Das Premium-Paket kann mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende des Jahresvertrages gekündigt werden.