Pro-Forma-Rechnungen

Innergemeinschaftliche Verbringungen entstehen durch die Lagerung von Waren im EU-Ausland. Damit diese steuerfrei bleiben, müssen Sie einiges beachten, unter anderem, die Erstellung von sogenannten Pro-Forma-Rechnungen sicherstellen. Mit Taxdoo geht das reibungslos.

Was ist eine innergemeinschaftliche Verbringung?

Innergemeinschaftliche Verbringungen bezeichnen grenzüberschreitende Umlagerungen von Waren – also von einem EU-Warenlager in ein anderes EU-Warenlager. Sie treten vor allem bei der Nutzung von ausländischen Fulfillment-Centern auf, zum Beispiel im Rahmen von Amazon Pan-EU oder Amazon CEE. 

Die Nutzung von Lagern im EU-Ausland führt zu vielfältigen umsatzsteuerrechtlichen Pflichten, auch wenn im Zeitpunkt der Umlagerung noch kein Verkauf an den Endkunden stattfinden. Allerdings täuscht das Umsatzsteuerrecht in diesem Fall eine grenzüberschreitende Lieferung an Sie selbst vor – Sie sind also zugleich Absender und Empfänger der Ware. Diese fingierte innergemeinschaftliche Lieferung an Sie selbst bringt keinen Erlös und ist unter bestimmten Voraussetzungen im Abgangsland auch steuerfrei, muss allerdings im Abgangs- und Empfangsland umsatzsteuerlich gemeldet werden.

Was ist nun eine Pro-Forma-Rechnung?

Wenn Sie Programme wie Amazon PAN-EU oder CEE nutzen, verbringt Amazon Ihre Waren ins EU-Ausland. Diese Verbringungen sind nur dann steuerfrei, wenn Sie umfangreiche Voraussetzungen erfüllen. Hierzu gehört auch, dass Sie die innergemeinschaftlichen Verbringungen mit einem entsprechenden Beleg korrekt dokumentieren. Dieser Beleg wird auch als Pro-Forma-Rechnung bezeichnet und muss auf Verlangen des Finanzamtes vorgelegt werden. 

Das heißt für Sie: Sie sollten für jede steuerfreie Lieferung an sich selbst eine Pro-Forma-Rechnung  erstellen. Dieser Beleg muss die folgenden Pflichtangaben enthalten:

225607a0-5078-4af7-9a6f-46a46f99d4a5

Pro-Forma-Rechnungen

6f70735f-1ce6-474b-83ad-11a12485bc85
ABGANGSORT UND ZIELORT
bab5d125-abe8-4e40-aee5-8df7af17113b
ART UND MENGEDER PRODUKTE
bc243ce9-639b-4e28-9300-b5c8c65b886d
EIGENE UST-ID

im Ursprungs und Bestimmungsland

02_Icon_Diagram_D
BEMESSUNGS-GRUNDLAGE

Einkaufspreise + Nebenkosten oder Herstellungskosten + Nebenkosten

02_Icon_calender
TAG DER VERBRINGUNG
Die Rechnung heißt übrigens Pro-Forma-Rechnung, weil gesetzlich eine fingierte Rechnung erstellt wird.
Taxdoo Logo

Unser Taxdoo Add-On für Pro-Forma-Rechnungen:

Klingt kompliziert? Das muss es nicht sein!

Taxdoo erstellt für Sie alle monatlichen bzw. quartalsweisen Pro-Forma-Rechnungen automatisch. Diese stehen Ihnen dann in unserem intuitiven Kunden-Dashboard zum Download als PDF-Dateien bereit!

Sie haben bisher keine Pro-Forma-Rechnungen erstellt? Kein Problem! Mit Taxdoo ist auch eine nachträgliche Erstellung der Belege problemlos möglich.

Haben Sie Fragen?

Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Erstgespräch mit unserem Umsatzsteuer-Experten. Wir gehen auf Ihre persönliche Situation ein und beantworten alle Fragen.

Für jeden Onlinehändler das richtige Paket

Starter

ab 0 €

pro Monat, monatliche Zahlung

Auswählen

Professional

ab 49 €

pro Monat, monatliche Zahlung

Auswählen

Premium

ab 299 €

pro Monat, jährlich im Voraus bezahlt

Auswählen

In allen Paketen verfügbar

SIE WOLLEN MEHR ZUM THEMA PRO-FORMA-RECHNUNGEN ERFAHREN?

Verbringungen: Der Umsatzsteuer-Leitfaden

Warum Ihr als Onlinehändler mit EU-Lagerung wissen solltet, was hinter “innergemeinschaftlichen Verbringungen” steckt, und wie Ihr die damit entstehenden umsatzsteuerlichen Pflichten im In- und Ausland nicht nur kennt, sondern auch bequem erledigen (lassen) könnt, erklären wir in diesem Blogpost

mehr Infos

Finanzämter fragen nach: Pro-Forma-Rechnungen für Amazon-Händler?

In diesem Blogpost erklären wir die umsatzsteuerlichen Hintergründe, die Vorgehensweise der Finanzämter und mögliche Instrumente für Händler und Steuerberater.

mehr Infos