Taxdoo Tech

Taxdoo als beste TaxTech-Lösung im Finale mit Siemens und der KPMG

Als wir 2015 mit Taxdoo starteten, hat sicher niemand daran gedacht, dass wir 2020 in einem Finale mit der KPMG und Siemens den ersten Platz als beste TaxTech-Lösung belegen würden.
  • Dr. Roger Gothmann

    Dr. Roger Gothmann

    Roger ist der Umsatzsteuer-Experte bei Taxdoo. Er war 14 Jahre für die Finanzverwaltung als Umsatzsteuer-Sonderprüfer und zuletzt im Bereich des Bundesfinanzministeriums tätig.

    Mehr Beiträge von Dr. Roger Gothmann.

    Dr. Roger Gothmann

Dr. Roger Gothmann

3 min. Lesezeit
Taxdoo als beste TaxTech-Lösung im Finale mit Siemens und der KPMG

Am 3. Dezember fand das Finale des Taxcellence AWARDS für die beste TaxTech-Lösung als Abschluss der diesjährigen Tax Technology Weeks statt.

… and the Winner is

Eine Übersicht zu allen Finalisten und Teilnehmern findet ihr hier.

Im Folgenden könnt ihr nochmals unseren finalen Pitch sehen. Wir standen vor der Herausforderung, unsere Compliance-Plattform in nur 80 Sekunden zu erklären und dabei auf Themen wie automatisiere Umsatzsteuer-Compliance, Finanzbuchhaltung, Programmierschnittstellen (API) und vieles mehr, was uns auszeichnet, einzugehen.

Der finale Pitch: Taxdoo in 80 Sekunden

Taxdoo in 80 Sekunden

Wie alles begann: von 2015 bis 2020

Im Folgenden wollen wir euch einen kurzen Überblick in Bildern geben, wie unser bisheriger Weg aussah.

Einen umfassenden Bericht mit noch mehr Hintergrundinformationen wird es Anfang 2021 in der ReThinking Tax geben.

2015: Vier junge Doktoranden der Universität Hamburg fangen an

Taxdoo ist eine Ausgründung aus der Wissenschaft. Daher sind wir auch unserem Doktorvater Prof. Dr. Markus Nöth, der an der Universität Hamburg den Lehrstuhl für Bankbetriebslehre und Behavioral Finance führt, zu großem Dank verpflichtet.

Taxdoo beginnt am Lehrstuhl für Bankbetriebslehre & Behavioral Finance der Uni Hamburg

Von links nach rechts: Dr. Roger Gothmann, Dr. Moritz Lukas und Dr. Matthias Allmendinger (nicht im Bild: Dr. Christian Königsheim).

2016: Unser erstes eigenes Büro

… ist ein ehemaliges Professorenbüro, in dem die ersten Zeilen Taxdoo-Code geschrieben wurden.

Unser erstes Büro

2017: Wir starten den Vertrieb

Einer unser ersten Messeauftritte war 2017 auf der CEBIT – eine Institution, die 2018 allerdings eingestellt wurde.

Taxdoo auf der CEBIT 2017

2018: Das Team wächst und wir nehmen uns auch mal eine Auszeit

Einmal im Jahr veranstalten wir unser sogenanntes Tax-Off. Dann fahren wir mit dem gesamten Team an einen bezaubernden Ort an der See oder in den Bergen und sprechen über vieles – aber nicht über Steuern.

2019:  Wir schaffen Strukturen, Abteilungen und wachsen weiter

2019 ist das Jahr, in dem wir kein Start-up mehr sind. Das Team wächst rasant und wir schaffen die ersten Abteilungen – u.a. und sehr wichtig: HR.

Taxdoo Mitte 2019

2020: Wir sind mittlerweile ein Team von 50 schlauen Köpfen #stillhiring

Natürlich stellte 2020 auch für uns eine große Herausforderung dar. Wir haben in Windeseile Strukturen geschaffen, damit jedes Teammitglied dort arbeiten kann, wo es sich am wohlsten und sichersten fühlt: im Homeoffice, unserem Büro mit allen Sicherheitsvorkehrungen oder wechselnd.

Da der E-Commerce in diesem Jahr rasant gewachsen ist, haben wir unser Team in diesem Jahr verdoppelt und werden im kommenden Jahr noch ein paar Gänge zulegen, da wir unsere Plattform auch stetig mit neuen Funktionen erweitern wollen, denn für uns gilt:

Taxdoo is the legal core of e-commerce.

Taxdoo im Remote-Modus Anfang 2020

… wir haben die Konfetti-Kanone dann auch noch gefunden

Fun Fact: Das Handelsblatt hatte allen Finalisten des Taxcellance AWARDS eine Konfetti-Kanone vorab zugeschickt. Wir hatten diese irgendwie verlegt – konnten aber den fehlenden Konfetti-Wirbel von unserer Seite auf hanseatisches Understatement schieben.

Irgendwer hat das Teil dann aber doch noch gefunden …

Taxdoo ist die Plattform für automatisierte und sichere Compliance-Prozesse

… und bildet für die führenden Onlinehändler in Europa neben der Abwicklung der laufenden EU- und GB-weiten Umsatzsteuer-Compliance, Intrastat und Finanzbuchhaltung noch zahlreiche weitere Compliance-Services über eine einzigartige Plattform ab.

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, wie ihr Umsatzsteuer-Compliance, Finanzbuchhaltung und noch viel mehr effizient und sicher über eine Plattform abbilden könnt, dann bucht über diesen Link euer individuelles und kostenloses Erstgespräch mit den Compliance-Experten von Taxdoo!

Gerne könnt ihr euch auch für unser regelmäßig stattfindendes Demo-Webinar anmelden, in dem wir euch Taxdoo und unsere Compliance-Services vorstellen und eure Fragen persönlich beantworten.